FAME news 2013 DRM Interoperabilität IFA 2013 multiscreen
Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter von Fraunhofer FOKUS zeigt die Funktionen vom FAMIUM ecosystem. Tom Maelsa/ Fraunhofer FOKUS

Fraunhofer FOKUS und Microsoft zeigen erstmals zusammen DRM Interoperabilität

News vom 13. Sept. 2013

Fraunhofer FOKUS integriert in seine FAMIUM-Plattform ein W3C-konformes Entschlüsselungsmodul für Videoinhalte (Content Decryption Module, kurz: CDM) für die digitale Rechteverwaltung von Microsoft PlayReady.

Fraunhofer FOKUS und Microsoft zeigen erstmals zusammen DRM Interoperabilität und ermöglichen damit das Abspielen von geschützten Premiuminhalten in HTML5-basierten Browsern. Fraunhofer FOKUS integriert in seine FAMIUM-Plattform ein W3C-konformes Entschlüsselungsmodul für Videoinhalte (Content Decryption Module, kurz: CDM) für die digitale Rechteverwaltung von Microsoft PlayReady.