ESPRI news 2013 KATWARN start Anhalt Bitterfeld
 970*485px
Fraunhofer FOKUS

Erster Landkreis in Sachsen-Anhalt startet Warnsystem KATWARN

News vom 29. Aug. 2013

Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld startete am 29. August als erster Landkreis in Sachsen-Anhalt das Warn- und Informationssystem KATWARN.

Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld warnt und informiert damit in Zukunft alle angemeldeten Bürgerinnen und Bürger in Gefahrensituationen kostenlos über eine Smartphone-App oder per SMS und E-Mail. Entwickelt wurde KATWARN vom Fraunhofer-Institut FOKUS, die technische Plattform stellen die Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (ÖSA) zur Verfügung.

„KATWARN ist für alle Bürgerinnen und Bürger ein Gewinn: Es warnt die Menschen zielgenau und ist kostenlos. Ein schönes Beispiel dafür, wie im Landkreis Anhalt-Bitterfeld Forschung, Wirtschaft und Politik Hand in Hand gehen!“, erklärt der amtierende Landrat Bernhard Böddeker. Gemeinsam mit Peter Ahlgrim, Vorstandsvorsitzender der ÖSA, und Ortwin Neuschwander vom Fraunhofer FOKUS drückte der Landrat Böddeker den symbolischen KATWARN-Startknopf, um das System offiziell in Betrieb zu nehmen.