ESPRI, KATWARN, 2014, news, offenbach,
KATWARN-Start in Offenbach. Fraunhofer FOKUS

KATWARN: Katastrophenwarn-App jetzt auch im Kreis Offenbach

News vom 01. Sept. 2014

Das vom Fraunhofer FOKUS entwickelte Warnsystem KATWARN wurde am 28. August 2014 für den Kreis Offenbach mit einem symbolischen Knopfdruck offiziell freigeschaltet. Mit der kostenlosen KATWARN-App erhalten alle angemeldeten Bürgerinnen und Bürger behördliche Warninformationen und Verhaltenshinweise direkt auf ihr Mobiltelefon.

Neben den Landkreisen Darmstadt-Dieburg und Groß-Gerau warnt jetzt auch Offenbach als nächster hessischer Kreis im Falle schwerer Unglücksfälle wie Großbrände oder Trinkwasser-Verunreinigung mit KATWARN. Auch der Deutsche Wetterdienst (DWD) verschickt seine Warnungen vor extremen Unwetterereignissen über das System. „Mit dem KATWARN-System können wir die Bevölkerung im Katastrophenfall optimal informieren und warnen. Zusammen mit den Informationen der Polizei, der Feuerwehr und in den Medien können die Bürgerinnen und Bürger so alle notwenigen Informationen erhalten“, betonte der Landrat Oliver Quilling.

Das Land Hessen bezuschusst die Erstanschaffung des Systems: Staatssekretär Werner Koch vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport brachte zum offiziellen Einführungstermin in Dietzenbach einen Bescheid über 15.000 Euro für die Ersteinrichtung mit. Die technische Plattform stellt die SV SparkassenVersicherung als Beitrag für das Gemeinwohl kostenlos zur Verfügung