FOKUS ELAN news 2012 Southhampton Vertrag
Vertragsunterzeichnung Fraunhofer und Universität Southhampton: Dr. Dame Wendy Hall, Prof. Nigel Shadbold (sitzend), Prof. Don Nutbeam, Prof. Stefan Wrobel (stehend). Jon Banfield

Joint Venture zwischen Fraunhofer Gesellschaft und der University of Southampton

News vom 20. Nov. 2012

Mit dem Startschuss des Joint Ventures SoFWIRed am 19. November 2012 werden Fraunhofer FOKUS, Fraunhofer IAIS und die University of Southampton zukünftig dazu beitragen, neue Services und Technologien für das World Wide Web, zu entwickeln.

Durch die Vernetzung mit international renommierten Forschungseinrichtungen, länderübergreifendem Fachwissen und der Erschließung internationaler Märkte will die Fraunhofer Gesellschaft relevante Technologien für Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln:

»Mit der University of Southampton in Großbritannien gewinnen wir einen führenden Partner in der Internetforschung. Die langjährige Expertise der Universität verbinden wir durch die Kooperation mit der angewandten Forschungskompetenz der Fraunhofer-Institute bei der Entwicklung intelligenter Informations- und Kommunikationssysteme«, erklärt Prof. Dr. Ulrich Buller, Forschungsvorstand der Fraunhofer-Gesellschaft und Vorsitzender der Fraunhofer UK Research Limited.

Beim ersten gemeinsamen Forschungsprojekt konzentriert sich das Wissenschaftlerteam vor allem auf die Bereiche Open Data, Web Observatory, Social Collaboration & Crowd Sourcing, Dynamic Web Objects und Internet Services.