Ansprechpartner
ESPRI, Mitarbeiter, Silke Heyne
Silke Heyne
Assistenz
Geschäftsbereich ESPRI
Tel.: +49 30 3463-7570

ESPRI, IMSK, Logo

IMSK

01. März 2009 bis 28. Febr. 2013

Im Projekt IMSK (Integrated Mobile Security Kit) wurde eine Informationsplattform entwickelt, die verschiedene Technologien zur Überwachung von Gebieten und Kontrollpunkten, zur Detektion von ABC-Waffen sowie für den VIP-Schutz verbindet. Das System ist für einen mobilen Einsatz ausgerichtet, so dass insbesondere bei temporären Anlässen, zum Beispiel in Hotels, Sport-Arenen oder auf Festivals, für eine verbesserte Sicherheitslage gesorgt ist.

Die IMSK-Plattform integriert dafür Informationen aus existierenden und neuen Sensor-Technologien und erstellt gemeinsame Lagebilder, die mit den Informationen der Geheimdienste abgeglichen werden. Die Projektpartner arbeiten eng mit aktiven Sicherheitsexperten zusammen.