ESPRI KATWARN startknopf news
Fraunhofer FOKUS

Burgenlandkreis und Landkreis Aschaffenburg starteten Warnsystem KATWARN

News vom 25. Febr. 2014

Zwei neue Landkreise gehören ab dieser Woche offiziell zu der KATWARN-Familie. Am 24. Februar 2014 führte der Burgenlandkreis das kommunale Warn- und Informationssystem KATWARN ein. Am nächsten Tag wurde der symbolische KATWARN-Startknopf im bayerischen Kreis Aschaffenburg gedrückt.

Mit dem Warnsystem KATWARN erhalten der Burgenlandkreis und der Landkreis Aschaffenburg ein zusätzliches Medium zur Stärkung ihres Katastrophenschutzes. Ab sofort können alle angemeldeten Einwohner in extremen Gefahrensituationen oder Katastrophenfällen per Smartphone-App, SMS oder E-Mail umgehend alarmiert und mit Verhaltenshinweisen versorgt werden. KATWARN wurde vom Fraunhofer-Institut FOKUS entwickelt, die technische Plattform stellen dem Burgenlandkreis die Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (ÖSA) und dem Kreis Aschaffenburg die Versicherungskammer Bayern kostenlos zur Verfügung.