Ansprechpartner
Stephan Steglich
Stefan Arbanowski
Dr.-Ing. Stephan Steglich
Leiter
Geschäftsbereich FAME
Tel.: +49 30 3463-7373

Dr.-Ing. Stefan Arbanowski
Leiter
Geschäftsbereich FAME
Tel.: +49 30 3463-7197

Weitere Informationen
fame logo hbbtv symposium 970x485
Das vierte HbbTV Symposium 2015 in London HbbTV.org

Fraunhofer FOKUS auf dem HbbTV Symposium 2015

News vom 11. Nov. 2015

Das diesjährige HbbTV Symposium findet vom 8. bis 9. Dezember in London statt. Fraunhofer FOKUS beteiligt sich mit seinen HbbTV-Lösungen  HbbTV Application Toolkit, Companion Screen und 360° Video Playout for HbbTV.

Vom 8. bis 9. Dezember 2015 laden der HbbTV Verband und der DTG Verband zum vierten HbbTV Symposium nach London ein. Das alljährliche Event ist bei Führungskräften im HbbTV-Geschäft bekannt, um Kontakte zu knüpfen und sich über die neuesten Entwicklungen auf dem Markt zu informieren. Dieses Jahr liegt der Fokus auf den Entwicklungen des HbbTV-Marktes in Afrika, Asien, Neuseeland und Japan. Das Fraunhofer FOKUS Kompetenzzentrum FAME nimmt mit den folgenden HbbTV-Lösungen teil: Companion Screen, HbbTV Application Toolkit und 360° Video Playout for HbbTV.

Mit dem HbbTV Application Toolkit (HAT) präsentiert Fraunhofer FOKUS ein anwenderfreundliches CMS, mit dem individuelle Apps für hybride Fernseher programmiert werden können. HAT stellt bereits eine Auswahl an Templates und Modulen für interaktive Videos und Fotogalerien zur Verfügung. Damit erfüllt es gleichermaßen die Bedürfnisse von Entwicklern, Bearbeitern und Journalisten. 

Das Fraunhofer FOKUS 360° Video Playout for HbbTV ermöglicht das Abspielen von 360° Videos auf hybriden Fernsehern. Die Cloud-basierte Software lässt sich mit der Fernbedienung oder einem mobilen Endgerät bedienen und bringt den vom Benutzer ausgewählten Bildausschnitt auf den Bildschirm des HbbTV. Dies bietet ein real anmutendes, interaktives Video-Erlebnis für den Benutzer und erweiterte Möglichkeiten für TV-Produzenten sowie werbetreibende Unternehmen.